menu
arrow_back

Bereitstellungen mit Kubernetes Engine verwalten

Open Google Console

Caution: When you are in the console, do not deviate from the lab instructions. Doing so may cause your account to be blocked. Learn more.

Bereitstellungen mit Kubernetes Engine verwalten

1 Hour 7 Credits

GSP053

Übersicht

In der DevOps-Praxis kommen regelmäßig mehrere Bereitstellungen zum Einsatz, um Anwendungsbereitstellungsszenarios wie "Kontinuierliche Bereitstellungen", "Blau/Grün-Bereitstellungen", "Canary-Bereitstellungen" und mehr zu verwalten. Dieses Lab soll Ihnen praktische Erfahrung im Skalieren und Verwalten von Containern vermitteln, sodass Sie mit diesen gängigen Situationen, in denen mehrere heterogene Bereitstellungen verwendet werden, umgehen können.

Ablauf

  • Mit dem kubectl-Tool üben
  • YAML-Bereitstellungsdateien erstellen
  • Bereitstellungen starten, aktualisieren und skalieren
  • Aktualisieren von Bereitstellungen und verschiedene Bereitstellungsarten üben

Voraussetzungen

  • Vor diesem Lab sollten Sie zumindest die Labs Einführung in Docker und Hello Node Kubernetes absolviert haben.
  • Administrationskenntnisse des Linux-Systems
  • DevOps-Theorie: Konzepte der kontinuierlichen Bereitstellung

Join Qwiklabs to read the rest of this lab...and more!

  • Get temporary access to the Google Cloud Console.
  • Over 200 labs from beginner to advanced levels.
  • Bite-sized so you can learn at your own pace.
Join to Start This Lab
Score

—/15

Create cluster and deployments (Auth, Hello, and Frontend)

Schritt durchführen

/ 10

Canary Deployment

Schritt durchführen

/ 5

home
Startseite
school
Katalog
menu
Mehr
Mehr